DRAMA/KAVALA

In der Region Drama-Kavala im Nordosten Griechenlands ist die Innovation im Weinbau nicht zu bremsen. Wesentliche Grundlage ist das besonders milde und feuchte Klima, das zwischen der Küste und dem nördlichen Bergland herrscht. Die tiefen, fruchtbaren Böden ergänzen diese Klimagunst. Ideale Voraussetzungen für die Adaption internationaler Sorten wie z. B. die frühreifende Sauvignon Blanc aber auch Cabernet, Merlot und Syrah, die in der etwas wärmeren und trockeneren Gegend von Drama eine zweite Heimat gefunden haben.

In dieser Region weit im Osten von Makedonien setzen die Winzer auf sehr hohe Qualitätsstandards. Bei einem Besuch der Kellereien sieht man den Einsatz modernster Kellereitechnik. Folglich sind die Weine blitzsauber gekeltert. Die Spezialität ist ein Cuvée aus Sauvignon Blanc und Assyrtiko. Diese Weine zeigen sich exotisch in der Nase und rassig auf der Zunge. Stellen Sie sich einen schlanken und rassigen Sauvignon vor der vermählt mit dem körperbetonten Assyrtiko ein solides Fundament bekommt auf dem er tanzen kann. Diese Weine zeigen sich exotisch in der Nase, charakterstark und mineralisch am Gaumen. 

ERZEUGER AUS DIESEM ANBAUGEBIET